Herzlich Willkommen

auf der Website der Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Soest.

Wir sind eine kleine lebendige Gemeinde im Zentrum von Soest.

Auf unseren Seiten finden Sie alles, was Sie über unsere Gemeinde und das Gemeindeleben wissen müssen. Sollte Ihnen die eine oder andere Information fehlen oder haben Sie sonst noch Verbesserungsvorschläge für uns, sprechen oder schreiben Sie uns einfach an.

Nun wünschen wir Ihnen einen schönen Aufenthalt auf unserer Seite!

Gott segne Sie!

Aktuelles aus dem Gemeindeleben

Neuigkeiten aus dem Presbyterium

  • Wir freuen uns, dass die Mitglieder des alten Presbyteriums sich bereit erklärt haben, erneut für das Amt der Presbyterin, des Presbyters zu kandidieren. Da keine Wahl notwendig war und da es keine Beschwerden gegen eine oder einen der Kandidaten gegeben hat, sind ins Presbyterium gewählt worden:

 

Sieghard Schirmer

Peter Schween

Franz-Josef Thiele

Birgit Zapf.

 

Die vier werden in dem Gottesdienst am 17. März in ihr Amt eingeführt.

 

  • Die Presbyterien der Kirchengemeinden St. Petri-Pauli und Reformiert Soest haben beschlossen, dass die beiden Gemeinden innerhalb diesen Jahres, möglichst bis zum 31. Oktober 2024 fusionieren. Die entsprechenden Beratungen laufen aktuell. Mit Beginn der fusionierten Gemeinde wird es bis zur nächsten Presbyteriumswahl einen sogenannten Bevollmächtigtenausschuss geben, der sich aus den Mitgliedern beider Presbyterien zusammen setzt.
  • Das Pfarrhaus der Reformierten Gemeinde ist durch Pfarrerin Holler und ihre Familie leer gezogen worden. Das Presbyterium strebt einen Verkauf der Immobilie an. Ein  Wertgutachten wird von einer unabhängigen Architektin erstellt. Mit dem Erlös aus dem Verkauf des Hauses wird der Erhalt unserer Kirche Alt. St. Thomae bis auf Weiteres gewährleistet.
  • Pfarrerin Holler wohnt nun in einer privat angemieteten Wohnung. Ihre Telefonnummer und Email-Adresse ist gleich geblieben. Die Geschäftsadresse der Gemeinde hat sich indes geändert. Diese lautet:

 

Ev. Reformierte Kirchengemeinde Soest

Petrikirchhof 10

59494 Soest.

Verein zur Förderung der Ev.-Reformierten Kirchengemeinde

Wir laden alle Mitglieder unseres Fördervereins herzlich ein zur diesjährigen Mitgliederversammlung am Sonntag, 17. März nach dem Gottesdienst um 11.30 Uhr im Schiefen Turm.

Als Tagesordnung ist vorgesehen:

1.    Begrüßung durch den Vorsitzenden

2.    Formalia: Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, Beschlussfähigkeit, Tagesordnung.

3.    Rechenschaftsbericht des Vorstandes für das Jahr 2023

4.    Bericht der Kassenprüfer

5.    Feststellung des Rechnungsabschlusses 2023

6.    Entlastung des Vorstandes

7.    Wahl des Vorstandes

8.    Wahl der Kassenprüfer

9.    Überlegungen zur zukünftigen Arbeit und Zielen des Vereins (wegen der anstehenden Gemeindefusion)

10.  Satzungsgemäße Anträge

11. Verschiedenes

 

Mit freundlichen Grüßen

Friedhard Fischer, Vorsitzender

Unsere Ostergottesdienste 2024

Gründonnerstag, 28. März,18.00 Uhr,

Schiefer Turm: Gottesdienst mit Abendmahl, zusammen mit der Kirchengemeinde St. Petri-Pauli. 

Liturgen: Pfarrerin Holler und Pfarrer Dr. Welck

Karfreitag, 29. März, 10.00 Uhr,

St. Petri-Kirche: Gottesdienst mit Abendmahl und musikalischer Gestaltung durch die Kantorei. Dieser Gottesdienst wird in pfarramtlicher Verbindung gefeiert 

Liturgin: Pfarrerin Holler

Osternacht, 30. März, 23.30 Uhr,

St. Petri-Kirche 

Liturg: Pfarrer Casdorff

Ostersonntag, 31.03., 10.30 Uhr: 

Gottesdienst im Schiefen Turm 

Liturgin: Pfarrerin Holler

Ostermontag, 01.04., 10.00 Uhr: 

Gottesdienst in der St. Pauli-Kirche 

Liturg: Pfarrer Casdorff

Winterkirche im Schiefen Turm

Die Samstagsgottesdienste der St. Petri-Pauli Kirchengemeinde finden im Rahmen der Winterkirche in den kommenden drei Monaten im Schiefen Turm statt. Der erste Gottesdienst wird dort am Samstag, den 13. Januar, um 18.00 Uhr im sogenannten Winterkirchenraum gefeiert. Die Kirche bietet gerade in den Abendstunden eine besondere Atmosphäre, die vielen Gottesdienstbesuchern noch unbekannt ist. Diese zu erleben und gleichzeitig vertraut zu werden mit dem Ort und der unterschiedlichen Gottesdienstkultur steht hinter der Idee, die beide Presbyterien entwickelt haben. Dementsprechend sind in besonderer Weise auch die Mitglieder der St. Petri-Pauli Kirchengemeinde sowie die der Reformierten Kirchengemeinde und weitere Interessierte zur gemeinsamen Gottesdienstfeier eingeladen. Ein Fahrservice kann angeboten werden. Dazu melden Sie sich bitte bei Pfarrerin Holler. Das regelmäßige sonntägliche Gottesdienstangebot beider Gemeinden bleibt daneben bestehen.

„Haben Sie eine Idee?

Unter dieser Überschrift haben wir eingeladen, über ein Programm für unseren Schiefen Turm nachzudenken. Eine Gruppe Interessierter ist zusammen gekommen und hat zwei Ideenstränge entwickelt, die wir verfolgen möchten. Zum einen ein geistlich-spirituelles Angebot, das unter der Expertise von Pfarrer i.R. Oskar Greven entwickelt und initiiert wird. Zudem gibt es Überlegungen, ob wir nicht in Zusammenarbeit mit der Tafel ein Vesperkirchenangebot entwickeln können. Wir halten Sie dazu auf dem Laufenden und freuen uns, falls wir Ihr Interesse wecken konnten

Alle Termine auf einen Blick

finden sie hier

Der Schiefe Turm – ganz schön schräg

Wir sind  glaubwürdig - getrost unterwegs und laden ein, einander wahrzunehmen, auf Gottes Wort zu hören und zu handeln.

Gottesdienst am Abend

Wir laden herzlich ein zu zwei Gottesdiensten am Abend. Am Samstag, den 10. Februar und am Samstag, den 09. März feiern wir jeweils um 18.00 Uhr einen Gottesdienst im Winterkirchenraum. Dieser Gottesdienst findet in der Verbundenheit mit den Mitgliedern der St. Petri-Pauli Kirchengemeinde statt. Am 10. Februar predigt Pfarrer Casdorff, am 09. März Pfarrer Dr. Welck. Für die Kirchenmusik ist Kantorin Annette Arnsmeier verantwortlich.

 

Taizé-Gebete

Wir sind dankbar, dass Pfarrer Oskar Greven die Taizégebete in diesem Jahr fortsetzt. Sie finden immer um 18.00 Uhr im Schiefen Turm statt. Während der Wintermonate sitzt die Gemeinde im erwärmten Winterkirchenraum. Ab 17.30 Uhr besteht die Möglichkeit, sich in die einfachen Gesänge aus Taizé einzusingen.

Die Termine für dieses Jahr sind:

26. Januar

26. April

28. Juni

27. September

29. November

Verein zur Förderung der Ev.-Reformierten Kirchengemeinde im Schiefen Turm zu Soest

Sie finden uns