Herzlich Willkommen

auf der Website der Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Soest.

Wir sind eine kleine lebendige Gemeinde im Zentrum von Soest.

Auf unseren Seiten finden Sie alles, was Sie über unsere Gemeinde und das Gemeindeleben wissen müssen. Sollte Ihnen die eine oder andere Information fehlen oder haben Sie sonst noch Verbesserungsvorschläge für uns, sprechen oder schreiben Sie uns einfach an.

Nun wünschen wir Ihnen einen schönen Aufenthalt auf unserer Seite!

Gott segne Sie!

Aktuelles aus dem Gemeindeleben

Ökumenische Schöpfungszeit 2022 in Soest

Vom 02.09. bis 02.10.2022 findet die Ökumenische Schöpfungszeit in Soest statt.

Die Termine hierzu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Vorab Informationen finden sie unter

https://cc4f-soest.org/aktiv-werden/schoepfungszeit-2022/

Taizégebet im Schiefen Turm

Oskar Greven, Werner Lindner, Leona Holler

 

Bereits seit dem 6. Mai bis in den Spätsommer hinein sollen in der Kirche Alt St. Thomä die Lieder und Gebete aus dem vor 80 Jahren im französischen Taizé gegründeten Männerorden im Mittelpunkt stehen – und zwar immer am ersten Freitag eines Monats, jeweils ab 18 Uhr.

Bei der Aktionswoche im vergangenen September ist der Wunsch aufgekommen, neben Informationen, Gesprächen, Diskussionen und Protesten zum großen Thema Klimawandel auch etwas Spirituelles anzubieten. Greven: „Und dazu eignen sich Gesänge und Gebete aus Taizé ganz hervorragend.“

Werner Lindner freut sich schon darauf, dass er mit seiner Musik diese Abende bereichern kann: „Die große Faszination ist sicherlich der mehrstimmige Gesang. Das blüht förmlich auf.“ Unterstützt wird Lindner von Elisabeth Schwenkhagen. Der Schiefe Turm, so Greven, sei geradezu ein idealer Veranstaltungsort für dieses Angebot: „Die Kargheit der Kirche, der offene, lichte Raum und der Verzicht auf Bänke unterstützen das ganz wunderbar.“

„Ich bin überzeugt, dass die Taizé-Abende gerade im Moment, aber auch darüber hinaus, viele Menschen ansprechen werden“, sagt Pfarrerin Leona Holler.

Auftakt war bereits am Samstag, den 30. April, um 18 Uhr in Neu St. Thomä (!). Die „Nacht der Lichter“ ist eine Abendvesper mit Taizé-Gesängen der Emmaus-Kantorei, die dabei von musikalischen Gästen unterstützt wird. An diesem Abend wird auch das Taizé-Kreuz, das sonst in der Wiesenkirche ist, in den Schiefen Turm gebracht, wo die Reihe dann am Freitag, 6. Mai, startet.

 

Text und Bild Quelle: CC4F Soest

Den Text aus dem Taizé-Gebet vom 06.05.2022

finden sie hier

Die aktuallisierten Termine zur Reformierten Vortragsreihe

finden sie hier

Nun ist es so weit...

Mit dem 1. Oktober 2021 sind wir pfarramtlich verbunden mit der Evangelischen Petri-Pauli Kirchengemeinde. Wir hoffen darauf und beten dafür, dass auf dieser Verbindung für beide Kirchengemeinden viel Segen liegt. Ganz gewiss dürfen wir sein, dass die Petri-Pauli Gemeinde uns mit viel Neugier und Freude erwartet. Wir werden diese Verbindung als Chance nehmen, die jeweiligen Gemeindeleben miteinander vertraut zu machen und uns gegenseitig zu inspirieren.

Darüber hinaus wird nun auch über den Gemeindebrief der Petri-Gemeinde zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen eingeladen, und auch wir werden in Zukunft im Monatsüberblick über Gruppen und Veranstaltungen der Petri-Pauli Kirchengemeinde informieren.

Mit der neuen pfarramtlichen Verbindung bekommen wir auch eine neue Gemeindesekretärin: Anne Wagner wird nun unsere Angelegenheiten mit im Blick behalten und für Sie Ansprechpartnerin sein. Sie erreichen sie im Petrushaus dienstags 09.00 - 12.00 Uhr, mittwochs 09.00 - 12.00 Uhr, donnerstags 09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr und freitags 09.00 - 12.00 Uhr, telefonisch: 02921 13000 oder per E-Mail: a.wagner@petri-pauli.de. 

Alle Termine auf einen Blick

finden sie hier

Der Schiefe Turm – ganz schön schräg

Wir sind  glaubwürdig - getrost unterwegs und laden ein, einander wahrzunehmen, auf Gottes Wort zu hören und zu handeln.

Kirchenbesichtigung

Verein zur Förderung der Ev.-Reformierten Kirchengemeinde im Schiefen Turm zu Soest

Sie finden uns